Restmaterial-Prüfmodul

Für das Auge nicht sichtbar? Unser Restmaterial-Prüfmodul ist ein Messmodul, für die statistische Prozesskontrolle (kurz: SPC) von Schichtdicken und Restmaterialrückständen im abisolierten Bereich/Teilstücken des Hairpin. Innerhalb weniger Minuten wird nicht nur ein Hairpin vermessen, sondern darüber hinaus ein digitales Schliffbild mikrometergenau erstellt.

Funktionen

  • Analyse des Prozesses „Abisolieren“ um Qualität der Laserschweißung sicherzustellen
  • Mikrometer genaue Messung der Lackanhaftungen an allen vier Seiten
  • Statistische Auswertungen zur Überprüfung der Prozessparameter

Nutzen

  • Erstellung eines digitalen Schliffbildes
  • Früherkennung von Werkzeugverschleiß
  • Fernkalibrierung und Anbindung an webbasierte Datenbank möglich

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, drücken „Play“ und überzeugen sich selbst von unserer Technologie.

Das Detektieren von Lackrückständen, Porenbildung durch Restmaterial beim Schweißen und ungenaue Messergebnisse eines Hairpins sollen nicht länger Ihr Problem sein?

Mit unserem Know-How verschaffen wir Ihnen einen Vorteil. Prozesssicher, leistungsstark und effizient. Unsere hochqualifizierten Key Account Manager stehen Ihnen zur Seite. Kontaktieren Sie uns.

Ihre Ansprechpartner

„Ihre Qualitätsansprüche spornen uns dazu an, einen Schritt weiter zu gehen und durch neue Technologien Ihren Vorsprung auszubauen.“

Bitte kontaktieren Sie mich.

Bitte addieren Sie 8 und 9.